Neueste Informationen

14.06.2017: Notdienstpauschale für das I. Quartal 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

in seiner gestrigen Sitzung hat der geschäftsführende Vorstand des DAV e. V. die Höhe der Notdienstpauschale für das I. Quartal 2017 (Januar – März) auf

286,51 EUR pro geleistetem (Voll-)Notdienst
(
Vergleichsquartal des Vorjahres: 275,13 EUR)

festgesetzt.

Damit ist der bisherige High-Score des Vorquartals von 279,49 EUR pro geleistetem (Voll-)Notdienst wiederum gebrochen. Diese Veränderung resultiert  aus den Tatsachen, dass zum einen die Packungsabgabemengen ANSG-relevanter Arzneimittel im Vergleich zum Vorquartal im Wesentlichen konstant geblieben sind (-0,63 %) und durch den Arbeitstageeffekt des 1. Abrechnungsquartals (minus 2 Notdiensttage im Vergleich zum Vorquartal).

Die entsprechenden Auszahlungsbescheide werden zum Wochenwechsel den Apotheken zugestellt. Die Auszahlung des pauschalen Zuschusses erfolgt somit zeitgerecht zum Monatsende Juni 2017. Bei der Berechnung der Notdienstpauschale für das I. Quartal 2017 wurden 101.336 (Voll-)Nacht- und Notdienste berücksichtigt, die durch 19.886 Apotheken erbracht wurden.