TI-Themen

 

Information zur NNF-Datenanforderung vom 17.01.2020:

"Anzahl der stationären Abgabestellen in der Apothekenbetriebsstätte" -

hiermit sind die in der Apotheke/Offizin befindlichen Verkaufstische / HV-Tische / Kundenbedientheken / Kassenarbeitsplätze gemeint. Kassensysteme im Backoffice sind nicht mitzuzählen.

 

Die hier abgefragte Anzahl der Bedienplätze hat NICHTS mit der zukünftigen Anzahl der stationären Kartenterminals zu tun, sondern wird nur statistisch und für spätere Plausibilitätsprüfungen im Rahmen der Beantragung der Kostenerstattung der TI-Ausstattung erhoben.

 


Mit Datum 18.12.2019 wurde die Beleihung des Deutschen Apothekerverbandes e. V. (DAV) um die Zahlungsabwicklung im Rahmen der Umsetzung der TI-Vereinbarung zwischen dem Spitzenverband der Krankenkassen (GKV-SV) und den Apotheken erweitert. Die entsprechende Umsetzung erfolgt über den Nacht- und Notdienstfonds des Deutschen Apothekerverbandes e. V. (NNF).

 

In Kürze finden Sie hier Informationen zur Zahlungsabwicklung im Rahmen der Ausstattung der Apothekenbetriebsstätte mit den Komponenten der Telematikinfrastruktur (TI).